Buggy Club Siegerland Logo Buggy Club Siegerland Banner

Startseite

Der harte Kern vom Buggy Club Siegerland

Bilder

Termine

Historisches

Der Weg zu uns

Links

Die Kontaktadressen

Datenschutz

Der rechtliche Kram

Die Verantwortlichen

Buggy Club Siegerland QR


Buggys gibt es im Siegerland seit 1977

2018 feiert der Buggy Club Siegerland sein 40-jähriges Bestehen.
Damit ist er einer der ältesten existierenden Buggy Clubs in ganz Europa.

Geschichte:

Als die ersten Buggys aus den USA nach Deutschland kamen, hörten die Siegerländer immerhin 10 Jahre später auch etwas davon. Sofort setzten sich Udo Spiegler, Rudi Meyer und Otto Kaiser daran, die ersten Siegerländer Buggys zu bauen.

Erst mal auf der Straße kamen schnell weitere Freunde der Plastikautos zusammen. Es gab gesellige Zusammentreffen mit Bier und Würstchen und langsam bildete sich eine Gemeinschaft, die Geburtsstunde des Siegerländer Buggy Club.

Das erste überregionale Buggy-Treffen wurde im Rheinland besucht.

Seit 1980 kamen immer mehr Buggy Fahrer zum Siegerländer Buggy-Club dazu, so das ein erstes eigenes Treffen 1987 durchgeführt werden konnte.
Kurz darauf wurde der Siegerländer Buggy-Club in Buggy Club Siegerland umbenannt und ein neues Logo eingeführt.
Mit der Erneuerung dieser Homepage in 2016 wurde auch das Logo überarbeitet,
und als neues Logo etabliert.

Im September 2007 feierte der Buggy Club Siegerland am Burgseifen in Hilchenbach-Helberhausen sein 30-jähriges Jubiläum.
Vom 30.8.-2.9.2018 wird das 40-jährige bestehen mit einem Treffen in Müsse gefeiert.
Jeder der einen Buggy oder anderen luftgekühlten VW fährt, ist herzlich eingeladen.

Der Club ist eine offene, freiwillige Gemeinschaft von 26 Buggy-Freunden
mit 31 Fahrzeugen, die sich alle 2 Wochen Sonntags morgens um 11.00 Uhr im Landgasthof Merje in Kreuztal - Kredenbach treffen.
Wir sind kein Verein, jeder der sich für Buggys interessiert ist willkommen.

 

Gelber Buggy